Pressemitteilungen

Bereit für die digitale Zukunft in Hessen? - Veranstaltung der Landtagskandidaten Catrin Geier, Bijan Kaffenberger und Tim Huß mit Malu Dreyer

04.10.2018 | Am Montag (15. Oktober) um 19:30 Uhr ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz Malu Dreyer zu Gast in Darmstadt. In der Galerie Kurzweil (Bismarckstraße 133, 64293 Darmstadt) wird Malu Dreyer mit den SPD-Landtagskandidaten Catrin Geier, Bijan Kaffenberger und Tim Huß darüber diskutieren, ob wir in Hessen bereit für die digitale Zukunft sind. Geier, Kaffenberger und Huß stellen dazu ihre Ideen vor, die in einem Konzeptpapier für die Digitalregion dargelegt werden. Das Konzeptpapier wird im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und mit Interessierten diskutiert. Ziel ist es, die...Weiterlesen

Svenja Schulze erkrankt

04.10.2018 | Der Mittagstalk „Planet Zukunft? Strategien gegen den Klimawandel“ mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 05. Oktober muss leider ausfallen. „Svenja ist erkrankt und hat alle Termine für diese Woche abgesagt“, teilt der SPD-Landtagskandidat Tim Huß mit. „Sie hat sich mehrfach entschuldigt, da gerade in Darmstadt Strategien für eine saubere Luft erarbeitet werden müssen“. Tim Huß wird am 05. Oktober um 12:30 Uhr für Fragen mit einem kleinen Infostand zur Verfügung stehen. Die SPD bedauert die Absage und wünscht Svenja gute Besserung!Weiterlesen

KulturVisionen

04.10.2018 | Am 10.10.2018, 19:00 Uhr lädt das Kulturforum der Sozialdemokratie zu einem Kultur-Talk mit den beiden SPD-Landtagskandidaten Tim Huss und Bijan Kaffenberger in den Alten Pädogogkeller ein. Die Vorstandsvorsitzende des Kulturforums, Dagmar Metzger, möchte den beiden Landtagskandidaten auf den Zahn fühlen und wissen, wo die Kulturpolitik hinführt, wenn es zu einem Regierungswechsel kommt und die SPD auf Landesebene erheblichen Einfluss gewinnt, um Politik wieder gestalten zu können. Sie will den Fragen nachgehen, welchen Stellenwert Kultur in der Politik hat. Wie verhindert werden kann, dass...Weiterlesen

SPD begrüßt die Einsicht der Landesregierung in Bezug auf den Verkauf der landeseigenen Immobilien in Darmstadt-Eberstadt

02.10.2018 | Die Veräußerung von 36 Wohnhäusern, die zum Großteil noch vermietet sind wurde mittlerweile von der Landesregierung gestoppt. Nachdem die Immobilie nun wochen- und monatelang bei dem Immobilienportal Immobilienscout 24“ zur Veräußerung angeboten wurde, ist das Angebot nicht mehr aufrufbar. „Es stellt sich jedoch die Frage, wieso haben die Landtagsabgeordneten Wolff und Förster-Heldmann nicht früher etwas unternommen haben, da laut Ministerium der Verkauf seit Jahren im Raum steht“, kommentiert SPD Landtagskandidat Bijan Kaffenberger den Verkaufsstopp. „Ein Parlament hat eine Kontrollfunktion...Weiterlesen

Michael Siebel: Das wächst sich mittlerweile zu einem handfesten Skandal aus - SPD-Fraktion kritisiert die Informationspolitik der Stadt und verlangt Konsequenzen

20.09.2018 | Als „Arroganz der Macht“ bezeichnet SPD-Fraktionschef Michael Siebel die jüngsten Nachrichten aus dem Rathaus: Der Antrag von SPD, Linken, FDP und UWIGA, die Magistratsvorlage „Aktualisierte Kostenrechnung Lichtwiesenbahn“ noch schnell auf die Tagesordnung für die morgige Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zu nehmen, wurde von der grünen Ausschuss-Vorsitzenden abgelehnt. „Was bei sehr wohlwollender Betrachtung als peinliches Ärgernis begann, wächst sich mittlerweile zu einem handfesten Skandal aus“, meint Siebel und fordert Konsequenzen.Weiterlesen

Opposition will Lichtwiesenbahn debattieren - Gemeinsamer Antrag: Kostensteigerung soll im Hauptausschuss behandelt werden – „Wir fordern Transparenz!“

19.09.2018 | Die weitere Kostenerhöhung der Lichtwiesenbahn soll im Stadtparlament diskutiert werden – das fordern SPD, Linke, FDP und Uwiga. Eigentlich hat der Magistrat die Debatte erst in den Haushaltsberatungen vorgesehen und eine beschlossene Vorlage zurückgehalten. Im Bauausschuss hat der grüne Stadtverordnete Ulrich Pakleppa sogar Nachfragen zu verhindern versucht. Nun versuchen die Oppositionsfraktionen mit einem gemeinsamen Antrag an die Ausschussvorsitzende Ellen Schüssler (Grüne), die Lichtwiesenbahn zu diskutieren.Weiterlesen

Die sozialdigitale Revolution - Lesung und Diskussion mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Staatssekretärin Valentina Kerst

18.09.2018 | Am 20.09 um 19:00 Uhr wird Thorsten Schäfer-Gümbel (Spitzendkandidat der SPD zur Landtagswahl sowie Partei und Fraktionsvorsitzender der Hessen SPD) und Valentina Kerst (Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) zu einer Lesung und Diskussion ins leap in time (Donnersbergring 16, 64295 Darmstadt) kommen. Mit dabei ist auch Bijan Kaffenberger (Landtagskandidat der SPD im Wahlkreis Darmstadt II) Inhalt der öffentlichen Veranstaltung soll das neue Buch von Thorsten Schäfer-Gümbel „die sozialdigitale Revolution“ ( https://www.murmann-verlag...Weiterlesen

Speed-Dating mit Heiko Maas, Tim Huß und Bijan Kaffenberger

17.09.2018 | Heiko Maas kommt nach Darmstadt! Gemeinsam mit den SPD-Landtagskandidaten Tim Huß und Bijan Kaffenberger stellt er sich auf dem Riegerplatz den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Beim Speed-Dating können alle jeweils zwei Minuten lang Fragen an einen der drei Politiker richten. Nach Ablauf der Zeit ist die nächste Person an der Reihe. Damit alle die gleichen Chancen haben, läuft eine große Uhr mit. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und endet um 19:30 Uhr.Weiterlesen

SPD Darmstadt lädt ein zum traditionellen Woogsfest

17.09.2018 | Zum 38. Mal findet in diesem Jahr das Woogsfest der SPD statt. Am Samstag, 22. September ab 12 Uhr verwandelt sich die Woogsinsel im Herzen Darmstadts in einen Festplatz. Bei Live Musik, Kinderschminken, dem „Rotzfrechen Spielmobil" und vielem Mehr können kleine und große Besucher einen tollen Tag verbringen. Mit Grillwürsten, vegetarischen Köstlichkeiten, Kaffee, Kuchen und gut gekühlten Getränken ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt. Die beiden SPD-Landtagskandidaten Tim Huß und Bijan Kaffenberger sind mit dabei und freuen sich auf viele Gespräche. Der Eintritt ist frei.Weiterlesen
Tags: 

Kultur-Spaziergang über die Rosenhöhe mit den SPD-Landtagskandidaten

14.09.2018 | Der Einladung des Darmstädter Kulturforums e.V. zum Spaziergang über die Rosenhöhe sind bei bestem Wetter viele Kulturinteressierte gefolgt. Nachdem Dagmar Metzger, Vorsitzende des Kulturforums, alle Teilnehmer am Löwentor begrüßte, ging es vorbei an den Atelierhäusern, über das neu renovierte Teehäuschen, hin zu dem Neuen Mausoleum und dem dahinter liegendem Alten Mausoleum. Die Gruppe lauschte gespannt den Ausführungen von Horst Knechtel, Bürgermeister a.D.. So erzählte er, dass er sich bereits als junger Mann für den Erhalt des Parks Rosenhöhe einsetzte, und somit eine großflächige...Weiterlesen

Seiten