Aktuelles

Benz (SPD) besucht Stadtteilpolizisten in Kranichstein

22.09.2015 | Zu einem Informationsgespräch hat sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Hanno Benz mit dem Kranichsteiner Stadtteilpolizisten Sascha Rühl getroffen, um mit ihm über seine Arbeit und die Entwicklung in Kranichstein zu sprechen. Seit 2010 arbeitet Rühl in Kranichstein und ist für ca. 11.000 Einwohner zuständig, die aus über 80 verschiedenen Nationen kommen.Weiterlesen

SPD Gervinus - Neue Attraktionen zum 35. Woogsfest: Tombola, Straßenmusik, Kanufahren Mama Limón als Programmhöhepunkt – Rotzfreche Spielmobil wieder dabei – „Refugees welcome“

21.09.2015 | Zum 35. Mal findet am Samstag, den 26. September, ab 12 Uhr das traditionelle Woogsfest statt. Auf den Wiesen vor der Insel (Eingang Heinrich-Fuhr-Straße) veranstaltet die SPD Gervinus wie seit dreieinhalb Jahrzehnten das große Familienfest nach Abschluss der Badesaison. Zu günstigen Preisen werden Würstchen, Steaks, Kuchen und Vegetarisches angeboten, ebenso wie Kaffee, Tee und Wasser, Limo, Bier und Wein. Auch „Das Rotzfreche Spielmobil“ der „Falken“ wartet wieder auf die Kinder.Weiterlesen

Zypries stellt Forderungen der Stadt an Investitionsfonds klar

17.09.2015 | Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) zeigt sich verwundert über die Beschwerden der Stadt Darmstadt, keine Bundesmittel aus dem kommunalen Investitionsfonds zu erhalten. „Wenn die Stadt mit der Verteilung unzufrieden ist, muss sie sich direkt an die schwarz-grüne Landesregierung wenden. Die Bundesmittel werden allein von den Ländern nach einem festgelegtem Schlüssel verteilt“, stellt Zypries klar. Eine am Donnerstag im Darmstädter Echo erschienene Meldung erwecke den Eindruck, dass der Bund die Stadt nicht ausreichend unterstütze und lediglich das Land Unterstützung liefere.Weiterlesen

SPD erneut bei der diesjährigen Umweltinformationsbörse - Ansprechpartner aus den Stadtteilen beantworteten Fragen zur Kommunalwahl nächstes Jahr

17.09.2015 | Auch in diesem Jahr war die SPD Darmstadt auf der Umweltinformationsbörse vertreten. Mitglieder informierten am Samstag (12.) über Projekte aus den Stadtteilen.Weiterlesen

Attraktivität der Innenstadt steigern durch weitere inhabergeführte Läden - Verkehrsführung in der Grafenstraße führt zu Umsatzeinbußen

15.09.2015 | Ein größeres Engagement des City-Marketings und die Wiedereinführung des Zweirichtungsverkehrs in der Grafenstraße wünschen sich Einzelhändler im Bereich Wilhelminenstraße und Grafenstraße, stellten der SPD-Fraktionsvorsitzende Hanno Benz und seine Stellvertreterin Katrin Kosub bei Besuchen von Geschäftsleuten in der Darmstädter Innenstadt fest. „Es gibt im Vergleich zu anderen Städten in der Rhein-Main-Neckar-Region in Darmstadt eine Vielzahl von inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften. Das zeichnet Darmstadt aus und bindet Kunden an die Innenstadt.Weiterlesen

Junge Botschafter aus aller Welt: Zypries begrüßt Darmstädter Schülerinnen und Schüler aus neun Nationen in Berlin

10.09.2015 | Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) freut sich, dass zwölf Schülerinnen und Schüler der Arheilger Stadtteilschule ihrer Einladung gefolgt sind und in dieser Woche Berlin besuchen. Die jungen Menschen aus Somalia, Syrien, Kuwait, Rumänien, Marokko, der Dominikanischen Republik, Spanien, Ungarn und Polen, die ohne deutsche Sprachkenntnisse nach Darmstadt gekommen sind, lernen in einer Intensivklasse für etwa ein Jahr gemeinsam deutsch, bevor sie auf weiterführende Schulen gehen.Weiterlesen

Parken in Bessungen: Volle Straßen, leerer Parkplatz / Hanno Benz (SPD) schlägt Änderung der Parkgebührenordnung vor

07.09.2015 | In Bessungen bietet sich einem derzeit ein merkwürdiges Bild. Während die Straßen und sogar die Feuerwehreinfahrt komplett zugeparkt sind, steht etwas weiter der Parkplatz an der Orangerie fast komplett leer. Diese Situation ist keine Ausnahme, sondern Dauerzustand seit der Parkplatz gebührenpflichtig ist, berichten die Bessunger Gewerbetreibenden. Selbst der Hessische Rundfunk berichtete schon darüber.Weiterlesen

Die Kleinen groß rausbringen - SPD Kranichstein wünscht einen guten Schulstart!

07.09.2015 | Die Sommerferien sind nun wieder vorbei und am Montag, den 07. September beginnt für die Kranichsteiner Schülerinnen und Schüler wieder die Schule. „Wir wünschen den Kindern und ihren Eltern einen guten Schulstart, ganz besonders den Erstklässlern, für die ein aufregender neuer Lebensabschnitt beginnt “, sagte Ulrike Poth, stellvertretende Vorsitzender der SPD Kranichstein.Weiterlesen

Seiten

Aktuelles abonnieren