Aktuelles

SPD begrüßt Fortschritt bei ICE-Anbindung

17.06.2015 | „Die SPD-Stadtverordnetenfraktion begrüßt, dass es nach dem Treffen mit dem Hessischen Wirtschaftsminister und den politischen Repräsentanten der Region ein Schritt nach vorne für die Anbindung des Darmstädter Hauptbahnhofs an die ICE-Trasse gegeben hat“, sagte Siebel. Nach Auffassung des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden sei zu begrüßen, dass durch die Korridorlösung eine neue Berechnungsgrundlage geschaffen wurde, die die Trasse wirtschaftlich darstellt und somit grundsätzlich ermöglicht. Es sei auch zu begrüßen, dass der Hessische Wirtschaftsminister jetzt endlich die Koordination...Weiterlesen

Bildungsforum der SPD Darmstadt: Gute Diskussion zum Thema Bildung

11.06.2015 | Auf dem Bildungsforum der Darmstädter SPD stellte Günther Bachmann, Leiter der Abteilung für Statistik und Stadtforschung der Wissenschaftsstadt Darmstadt die für die Schulentwicklung wichtigen Daten zur Bevölkerungsentwicklung in der Stadt vor. Darmstadt wächst kontinuierlich weiter und muss dies bei der Schulentwicklungsplanung und bei der Kinderbetreuung entsprechend berücksichtigen. Entscheidende Faktoren für den Zuwachs an Bevölkerung sind die Faktoren Bildung, Familienfreundlichkeit und die Etablierung einer Willkommenskultur für Menschen, die zuwandern. Im Anschluss daran diskutierten...Weiterlesen

Ein Traum wird wahr! Lilien setzen Erfolgsserie weiter fort! SPD gratuliert den SV 98ern zum Aufstieg in die 1. Bundesliga

27.05.2015 | „Wir sind restlos begeistert über den Aufstieg des SV Darmstadt 1898 e.V. und gratulieren herzlich zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. Damit hat die Mannschaft einen Traum wahr werden lassen!“, freut sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Hanno Benz über den erneuten Aufstieg der Lilien. Benz weiter: „Letztes Jahr konnten wir zum Aufstieg in die 2. Bundesliga gratulieren und jetzt, nur ein Jahr später, ist die 1. Bundesliga erreicht. Wir freuen uns mit der Mannschaft und allen Fans über das sensationelle Ergebnis.“ Die Mannschaft hat als Team alles gegeben und wird dafür mit dem weiteren Aufstieg...Weiterlesen

Fankultur am Böllenfalltor erhalten

22.05.2015 | SPD mahnt Umsetzung des Stadtverordnetenbeschlusses an – „Stehplatzstadion statt 0815-Arena“ Mit Unverständnis reagiert die SPD auf die Meldungen, nach denen die aktuellen Planungen zum Stadionneubau deutlich weniger Stehplätze vorsehen, als die Stadtverordnetenversammlung noch im Februar beschlossen hat. „Damals wurde der Magistrat beauftragt, mindestens 10.000 Stehplätze im Stadion vorzusehen. Inzwischen gehen die Planungen offenbar nur noch von rund 8.000 Stehplätzen insgesamt aus, 7.000 davon im Heimbereich. Das ist für uns nicht akzeptabel“, erklären der SPD-Stadtverordnete Tim Huß und...Weiterlesen

SPD begrüßt Beitritt zur Städtekoalition gegen Rassismus Ablehnung einer Anschubfinanzierung für SPD nicht nachvollziehbar

20.05.2015 | „Wir freuen uns, dass Darmstadt jetzt Mitglied der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus ist“, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Hanno Benz. Hintergrund dazu war eine Initiative der SPD-Fraktion. Im September 2014 hatte die SPD einen Antrag zum Beitritt der Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus gestellt, der in der Stadtverordnetenversammlung am 6. November 2014 beschlossen wurde. Die SPD hatte den Antrag eingebracht, um erneut in der Tradition der Wissenschaftsstadt Darmstadt ein deutliches Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Der Beitritt zur...Weiterlesen

Sportentwicklung im Darmstädter Südwesten gemeinsam mit den Vereinen - SPD Darmstadt mahnt Gespräche auf Augenhöhe an

11.05.2015 | In die Sportentwicklung im Darmstädter Südwesten kommt Bewegung. Der Magistrat wurde beauftragt, gemeinsam mit den Vereinen ein Konzept für die weitere Entwicklung der Sportlandschaft der Heimstätte, des südlichen Bessungens und den Entwicklungsgebieten auf den Konversionsflächen zu erarbeiten. Die SPD Fraktion begrüßt dieses Anliegen und wird es konstruktiv begleiten. „Deshalb ist es schade, dass der Start des Projekts von einigen Misstönen begleitet war“, erklärt Rita Beller, Vorsitzende der SPD Heimstättensiedlung. So wissen insbesondere die Vereine aus dem Norden der Heimstättensiedlung...Weiterlesen

Seiten

Aktuelles abonnieren