Aktuelles

SPD unterstützt Arbeitnehmer_innen in der Corona-Pandemie

04.09.2020 | Auf der Klausurtagung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) für den SPD- Unterbezirk Darmstadt und Darmstadt-Dieburg hat sich die AfA am 22.08.2020 gemeinsam mit der Landtagsvizepräsidentin und SPD-Unterbezirksvorsitzende Heike Hofmann über die Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft und Arbeitswelt ausgetauscht. „Die Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft und die Arbeitswelt ist massiv", so Heike Hofmann. Mittlerweile gäbe es ca. 6.3 % Arbeitslose bundesweit und ca. 6700000 Bürger seien in der Kurzarbeit. Besonders die Tourismusbranche, Luftverkehr, das...Weiterlesen

Sommerreise der Digitalministerin - Kaffenberger nimmt an Darmstädter Stationen teil

14.07.2020 | Der Landtagsabgeordnete Bijan Kaffenberger wird am Mittwoch den 15.07.2020 an den Stationen der Sommerreise von Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus in Darmstadt teilnehmen. „Wie üblich begleite ich die Aktivitäten der Landesregierung im Bereich Digitalisierung kritisch aber immer konstruktiv. Menschen in Altersheimen mit Tablets auszustatten ist eine gute Sache. Zum Glück sind jedoch die Besuchsregelungen mittlerweile so gelockert, dass die Tablets jetzt die Kommunikation nur noch ergänzen und nicht mehr ersetzen müssen“, so Kaffenberger. Auch für einen Teil der Schülerinnen und...Weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) unterstützt DGB-Forderung nach Azubiwerk!

03.07.2020 | Im Rahmen der Diskussion um die Ausgestaltung des im Rahmen von Covid-19 beschlossenen Konjunktur- und Investitionspakets der Landesregierung schlägt der DGB Hessen-Thüringen vor, ein Azubiwerk, ähnlich den Studentenwerken, zu schaffen. Der Zweck sollen vorrangig die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und attraktive Mobilitätsangebote sein. Dieser Forderung des DGB Hessen-Thüringen schließen sich die AfA Darmstadt/Darmstadt- Dieburg vollumfänglich an. Andreas Trägler (Vorsitzender der AfA Darmstadt u. Darmstadt - Dieburg) hierzu: „Wohnraum in den Ballungszentren wird Jahr für Jahr teurer. So...Weiterlesen

Seiten

Aktuelles abonnieren