Carlo Mierendorff
Carlo Mierendorff
Carlo Mierendorff
23.03.2017

SPD würdigt Carlo Mierendorff - Schriftsteller, Politiker und Widerstandskämpfer wird morgen 120 Jahre alt – Idee einer Dauerausstellung

Die SPD Darmstadt gedenkt am morgigen Freitag, den 24. März, an Carlo Mierendorff anlässlich seines 120. Geburtstages. Mierendorff prägte wie kaum jemand das politische und kulturelle Leben in Darmstadt zur Zeiten der Weimarer Republik. Der Darmstädter gehörte bundesweit zu den bekanntesten Sozialdemokraten und zu den engagiertesten Kämpfern gegen den Nationalsozialismus. Sein Lebenswerk möchte die SPD Darmstadt stärker in die Darmstädter Erinnerungskultur platzieren.Weiterlesen
Geißengasse und Guten-Gartenstraße
Geißengasse und Guten-Gartenstraße
Geißengasse und Guten-Gartenstraße
22.03.2017

Grundstücks-Ausverkauf in Arheilgen - Stadt vergibt ohne Not Entwicklungspotenzial

Was ist los in Arheilgen? Die Stadt bietet zwei Grundstücke im Stadtteil zur Eigennutzung zum Verkauf an. Dabei handelt es sich einmal um das ehemalige DRK-Gebäude in der Geißengasse und um ein Grundstück in der Gute-Garten-Straße 15. Das Mindestgebot für das 232 m² große Grundstück in der Geißengasse liegt bei 60.000 Euro, das in der Gute-Garten-Straße bei 71.000 Euro für 162 m².Weiterlesen
Michael Siebel und Santi Umberti
Michael Siebel und Santi Umberti
Michael Siebel und Santi Umberti
21.03.2017

SPD fordert Konzept für Umgang mit neuer Discounter-Strategie - Bürgerinnen und Bürger müssen mitentscheiden können

Die SPD-Fraktion hat einen Antrag in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht, mit dem die Wissenschaftsstadt Darmstadt aufgefordert wird, ein Konzept zu entwickeln, wie die Stadt zukünftig mit der neuen Discounter-Strategie umgehen wird. Discounter verfolgen mit ihrer neuen Strategie das Ziel, Filialen an Stellen zu errichten, an denen ein reiner Filialbau nicht genehmigt werden würde. Hierüber berichtete die „Zeitschrift „Stern“ im Februar ausführlich. Aktuelles Beispiel in Darmstadt hierfür ist der geplante Bau eines zweiten Aldi-Marktes im Ortskern von Arheilgen.Weiterlesen
Brigitte Zypries, MdB
Brigitte Zypries, MdB
Brigitte Zypries, MdB
20.03.2017

Mehr Unterstützung für sprachliche Förderung in Kitas

Das Bundesfamilienministerium stellt ab Februar 2017 mehr Geld für die sprachliche Förderung in Kitas zur Verfügung. Dadurch erhalten in Darmstadt die ASB-Kitas Papillon und An der Modaubrücke und die Kita der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg insgesamt ca. 300.000 Euro für zusätzliche Fachkräfte. Die Bundestagsabgeordnete und Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD): „Das ist eine gute Nachricht. Im Landkreis und Darmstadt werden bereits seit letztem Jahr 17 Einrichtungen mit Erfolg gefördert! Je früher sprachliche Förderung beginnt desto besser.“Weiterlesen
Tim Huß und Michael Siebel
Tim Huß und Michael Siebel
Tim Huß und Michael Siebel
17.03.2017

Schlingerkurs in Sachen Stadion verunsichert Fans und Verein

„Der amtierende Oberbürgermeister hat die Kehrtwende der Kehrtwende vollzogen und wer das geltende Bau- und Lizenzrecht kennt, fragt sich, wann die nächste Kehrtwende kommt“, kritisierten heute der SPD-Fraktionssprecher Michael Siebel und der Stadtverordnete Tim Huß. Auf der Podiumsdiskussion des ECHO hatte Jochen Partsch ohne Absprache mit dem SV Darmstadt 98 dem Standort Böllenfalltor „die höchsten und die besten Realisierungschancen“ für einen Stadionneubau eingeräumt. Ein Rechtsgutachten, das diese abenteuerliche These untermauern könnte, hat er allerdings nicht vorgelegt.Weiterlesen