09.08.2018

Lehrkräfte nicht im Stich lassen - Tim Huß fordert mehr Unterstützung vom Land

Lehrkräfte von elf Schulen aus Darmstadt und dem Landkreis haben im Mai eine Überlastungsanzeige beim hessischen Kultusministerium eingereicht. Passiert ist seitdem nichts. Das Ministerium prüft. Doch das ändert die Situation an den Schulen nicht, die Beschwerden der Lehrerinnen und Lehrer müssen...Weiterlesen
09.08.2018

Einladung zum Kultur-Spaziergang Park Rosenhöhe

Das Darmstädter Kulturforum der Sozialdemokratie e.V. lädt alle kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum Kultur-Spaziergang durch den Park Rosenhöhe ein. Am Freitag, 31. August um 16 Uhr treffen wir uns am Löwentor (Ecke Seitersweg/Wolfskehlstraße). Von dort aus beginnen wir...Weiterlesen
06.08.2018

Der SPD-Landtagskandidat Bijan Kaffenberger (Wahlkreis 50 – Darmstadt II) mahnt die Gefährdungsanzeigen der Darmstädter Gymnasien und Gesamtschulen ernst zu neh-men und schließt sich den Forderungen der Lehrkräfte uneingeschränkt an. Dennoch wünscht er al

Laut Gefährdungsanzeigen der Darmstädter Lehrkräfte, die bereits im Mai an das zuständige Kultusministerium in Wiesbaden übersandt wurden, lassen sich die Summe an Aufgaben, die sich aus der Dienstordnung ableiten, trotz ihres vollen Einsatzes nicht in der Qualität erledi-gen, wie es im Sinne des...Weiterlesen
31.07.2018

Konzert am "Rückhaltebecken"

Am Samstag, dem 4. August 2018, ab 19:00 lädt Landtagskandidat Bijan Kaffenberger zu einem Konzert am "Rückhaltebecken" in der Orangerie (Ecke Jahnstraße - Klappacher Straße) ein. Es spielt der Hamburger Singer/Songwriter Joe Astray. Am 4. August um 19:00 Uhr kommt der Hamburger Singer/Songwriter...Weiterlesen
30.07.2018

Die SPD wünscht allen Kindern und Eltern einen guten Start ins neue Schuljahr

Der Landtagskandidat Bijan Kaffenberger fordert schnellstmöglich mehr echte Ganztagsschulen und einen Rechtsanspruch auf ganztägige Bildung und Be-treuung. Grundsätzlich gilt dabei immer: Bildung muss vollständig kostenfrei sein und zwar von der Krippe bis zum Master oder Meister. Wir wünschen...Weiterlesen