07.12.2016

SPD: Wahlvorbereitungsausschuss muss endlich tagen

Die SPD-Fraktion erzwingt durch einen Antrag eine Sitzung des Wahlvorbereitungsausschusses, der unverzüglich einberufen werden soll. „Nach dem Weggang von Cornelia Zuschke muss die Stelle der Baudezernentin so schnell wie möglich wieder besetzt werden. Passiert ist immer noch nichts, obwohl ausreichend Zeit vorhanden war. Schon vor der Sommerpause stand fest, dass Cornelia Zuschke nach Düsseldorf geht“, erläutert der Fraktionssprecher Michael Siebel den Hintergrund zum Antrag.Weiterlesen
05.12.2016

Brigitte Zypries MdB lädt zur Bürgersprechstunde

Getreu ihrem Motto `Direkt gewählt - Direkt erreichbar` lädt die Darmstädter Bundestagsabgeordnete, Brigitte Zypries (SPD), zu ihrer nächsten Bürgersprechstunde ein. Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis, die über die aktuelle Politik in Berlin oder ein anderes Thema mit ihr sprechen möchten, sind hierzu herzlich eingeladen. Die Bürgersprechstunde findet am Freitag, 09. Dezember 2016, von 11.00 bis 12.00 Uhr im Bürgerbüro der Bundestagsabgeordneten, Wilhelminenstraße 7a, Darmstadt statt. Eine Anmeldung bei den Mitarbeitern im Wahlkreisbüro ist erforderlich.Weiterlesen
01.12.2016

Bundesteilhabegesetz beschlossen

Berlin, 1. Dezember 2016 Heute Vormittag (1.12.) hat der Bundestag das Bundesteilhabegesetz beschlossen. „Ziel des Gesetzes ist es, Menschen mit Behinderungen mehr gesellschaftliche Teilhabe und mehr Selbstbestimmung zu ermöglichen. Das Bundesteilhabegesetz ist ein großer Schritt in diese Richtung. Es ist eins der ganz großen sozialpolitischen Vorhaben dieser Legislaturperiode“, sagte die Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD).Weiterlesen
01.12.2016

Betriebs- und Personalrätekonferenz in Berlin - Vertreter aus Darmstadt und aus dem Landkreis zu Gesprächen angereist

Berlin, 30. November 2016 „Alterssicherung sicher und gerecht gestalten – darum geht’s!“ Unter diesem Motto hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert.Weiterlesen