Michael Siebel
Michael Siebel
Michael Siebel
20.07.2016

Nach missglücktem Start der Koalition in die neue Wahlperiode: „Die SPD wird sich im Sinne Darmstadts kritisch aber konstruktiv einbringen“

„Das war kein guter Start der Koalition in die neue Wahlperiode“, sagte heute der Fraktionssprecher der SPD-Fraktion im Stadtparlament bei seiner 100-Tage-Bilanzpressekonferenz in Darmstadt. Die Arbeit der Koalition sei von Pleiten, Pech und Pannen begleitet. Der Wille, eine sozial gerechte Stadtgesellschaft und die notwendigen Großprojekte mit Mut und Entscheidungskraft anzugehen, sei häufig nicht sichtbar.Weiterlesen
Frankfurter Landstraße
Frankfurter Landstraße
Frankfurter Landstraße
19.07.2016

Nach Zuschke-Abgang – Merck-Planungen neu diskutieren - Sozialdemokraten fordern Moratorium

„Die Demission von Baudezernentin Cornelia Zuschke sollten wir nutzen, um die verfahrene Diskussion um die geplanten Veränderung der Verkehrsführung der Frankfurter Straße bei Merck neu zu diskutieren,“ schlägt der Arheilger SPD Vorsitzende Hanno Benz vor. Die Auseinandersetzungen in den vergangenen Monaten hätten niemanden genützt, so der Sozialdemokrat. „Mit einem Moratorium können wir uns die Zeit nehmen, nach Lösungen zu suchen.“Weiterlesen
Peter C. Bernet
Peter C. Bernet
Peter C. Bernet
18.07.2016

Peter C. Bernet gestorben - Die Darmstädter SPD trauert um Peter C. Bernet, der im Alter von 84 Jahren verstorben ist

Peter C. Bernet wurde 1932 in Darmstadt geboren und wuchs auch in Darmstadt auf. In Arheilgen, seinem Wohnort, trat er 1953 in die SPD ein. Dort engagierte er sich auch lange für die Sozialdemokratie.Weiterlesen
Brigitte Zypries, MdB
Brigitte Zypries, MdB
Brigitte Zypries, MdB
18.07.2016

Zypries informiert zur ICE-Neubaustrecke: Bahn sagt Start für Dialogforum im Herbst zu

Zum Auftakt des Dialogforums Neubaustrecke Rhein/Main – Rhein/Neckar wird voraussichtlich im Herbst eine allgemeine Bürgerinformationsveranstaltung stattfinden. Das teilt die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) heute mit.Weiterlesen
14.07.2016

SPD: Klärungsbedarf bei Stadionmodernisierung und Neubau

Am 07. Juli hat der Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt erklärt, dass es am Standort Böllenfalltor keinen Stadionneubau geben wird. Vielmehr soll das jetzige Stadion saniert werden. Sowohl im Hinblick auf die Stadionmodernisierung als auch für den Neubau eines Stadion hat die SPD-Stadtverordnetenfraktion erheblichen Klärungsbedarf. „Ein zeitnaher Neubau scheint von städtischer Seite nicht mehr im Fokus zu stehen“, sagen der stellvertretende SPD-Fraktionssprecher und sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Moritz Röder und der SPD-Stadtverordnete Tim Huß.Weiterlesen